SKS Energietechnik GmbH - Dreifaltigkeitsstraße 15 - 92224 Amberg
Tel.: +49 (0) 151 - 40 234 983 - E-Mail: info@sks-energietechnik.de
Erreichbarkeit: Mo - Fr 9 Uhr - 16 Uhr

Solaranlage kaufen | Solarstromspeicher | Stromkosten halbieren
Gewerblicher Eigenverbrauch | Solarstrom | Photovoltaikanlage

Photovoltaik-Blog

Di

21

Okt

2014

Photovoltaik 2.0: Niedrigere Stromkosten dank Solarstrom - Eigenverbrauch im Gewerbe

Angesichts steigender Stromkosten wird es für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Landwirte zunehmend lukrativer, Solarstrom selbst zu produzieren und direkt zu verbrauchen. Ausgehend vom individuellen Verbrauchsprofil wird ein Photovoltaik-System so dimensioniert, dass möglichst viel Strom selbst verbraucht und damit eine möglichst hohe Wirtschaftlichkeit erzielt wird. Die SKS Energietechnik GmbH weiß, welche Faktoren Unternehmer beachten müssen.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

20

Mai

2014

Gesetzesänderung zum EEG: Wer in eine Solarstromanlage zur Selbstversorgung investieren will, sollte jetzt schnell handeln

Privatleute und Unternehmer, die eine Photovoltaik-Anlage noch bis August in Betrieb nehmen, müssen auch in Zukunft keine EEG-Abgabe für selbst verbrauchten Sonnenstrom zahlen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

19

Feb

2014

Saubere Energie für Amberg - Stromkosten halbieren mit Photovoltaik

Amberg, 19.02.2014 - Sauberer Strom zu kalkulierbaren Preisen, produziert von der eigenen Photovoltaikanlage – steigende Strompreise und die Abhängigkeit von Energieversorgern gehören damit der Vergangenheit an. Das ist keine Zukunftsmusik, sondern funktioniert schon heute. Auf der 19. Oberpfälzer Baumesse (22.02. bis 23.02.2014 - Öffnungszeiten: Sa. und So. 10.00 Uhr - 18.00 Uhr) im Amberger Congress Centrum zeigt das Solartechnikunternehmen SKS Energietechnik aus Amberg, wie Privathaushalte mit intelligenten Systemlösungen von IBC SOLAR zu Selbstversorgern in Sachen Strom werden können.

mehr lesen 1 Kommentare

Mo

20

Jan

2014

Die SKS Energietechnik GmbH ist "Zertifizierter Fachpartner 2014" von IBC SOLAR

Die Firma SKS Energietechnik GmbH ist eines der ersten Partnerunternehmen des Photovoltaik-Systemhauses IBC SOLAR, das die exklusive Bezeichnung "Zertifizierter Fachpartner 2014" tragen darf. Damit bietet sie ihren Kunden in der Region Amberg/Sulzbach höchste Qualität bei Anlageninstallation, Serviceleistung und Beratung.

mehr lesen 0 Kommentare
Stromspeicher verhilft Kläranlage zu fast vollständiger Autarkie (Do, 14 Dez 2017)
Zusammen mit unserem Fachpartner Schmitz Haustechnik GmbH haben wir in der Kläranlage Hillesheim-Bolsdorf ein Batteriespeicher-System mit einer Kapazität von 200 Kilowattstunden installiert. Der Stromspeicher mit einer Leistung von 24 kW sorgt zusammen mit einem Blockheizkraftwerk (BHKW) für weitgehende Unabhängigkeit der Kläranlage vom Energieversorger. Monatliche Autarkiequoten von bis zu 94 Prozent sind möglich. (mehr…)
>> mehr lesen

Solar-Elektro-Auto „Sion“ zu Gast in unserem Competence Center (Mo, 11 Dez 2017)
Simone Wolf, Sono Motors und Udo Möhrstedt, IBC SOLAR In der letzten Woche hatten wir das Münchener Start-up Sono Motors bei uns zu Gast. Simone Wolf und Ann-Kathrin Schröder haben uns ihr Solarauto „Sion“ vorgestellt. Die eigentliche Besonderheit des Autos: Auf Dach, Seiten, Heck und Motorhaube befinden sich Solarzellen, die dem Elektroauto zusätzliche 30 Kilometer Fahrleistung pro Tag verschaffen können. 2019 soll der „Sion“ in Serienproduktion gehen. (mehr…)
>> mehr lesen

IBC SOLAR ist Teil des United Nations Global Compact (Fr, 08 Dez 2017)
Bereits seit August 2017 sind wir Teil des United Nations Global Compact (UNGC). Die international größte Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung vereint 12.000 Unternehmen, Organisationen und öffentliche Institutionen in 170 Ländern. Mit dem Engagement im UNGC verpflichten wir uns, transparent über unsere Aktivitäten zu berichten und die Vision einer ressourcenschonenden und nachhaltigen Weltwirtschaft zum Nutzen aller Menschen zu verfolgen. (mehr…)
>> mehr lesen

Tony Seba: Erneuerbare Energien und Speichertechnologien sind nicht mehr aufzuhalten! (Mi, 06 Dez 2017)
Der Silicon Valley-Unternehmer und Stanford-Dozent Tony Seba erklärt in seinem Bestseller-Buch „Clean Disruption of Energy and Transportation“ warum sich das Energie- und Mobilitätssystem in naher Zukunft radikal verändern wird. Er sagt, dass wir bis 2030 eine fast vollständige Disruption in diesen Bereichen erleben werden. Das Erfolgsbuch wurde nun von MetropolSolar ins Deutsche übersetzt und ist unter dem Titel „Saubere Revolution 2030“ erschienen. Wir haben dazu mit Daniel Bannasch, Vorsitzender von MetropolSolar, gesprochen, der das Buch kürzlich vorgestellt hat. Außerdem verlosen wir drei der begehrten Exemplare! (mehr…)
>> mehr lesen

Boss für einen Tag – IBC SOLAR hat´s möglich gemacht (Di, 05 Dez 2017)
Im Alter von 15, 16 oder 17 Jahren hat man in der Regel noch keine wirkliche Vorstellung davon, wie sich das Arbeitsleben anfühlt oder was man überhaupt machen möchte. Dennoch müssen sich Jugendliche in dieser Phase entscheiden: Studium oder Ausbildung? Welcher Beruf passt zu mir? Was macht mir Spaß und wo liegen meine Stärken? Wir möchten Jugendlichen helfen, diese Fragen für sich zu beantworten. So schnupperte ein angehender Abiturient in der vorletzten Woche einen Tag lang Arbeitsluft bei uns. (mehr…)
>> mehr lesen

Was bedeutet „Gesundes Unternehmen“ für IBC SOLAR? (Do, 30 Nov 2017)
Ende September 2017 haben wir von der Gesundheitskasse AOK Bayern das Zertifikat „Gesundes Unternehmen“ mit Silberauszeichnung erhalten. Wir freuen uns sehr darüber und sind stolz auf diese Auszeichnung. Doch was bedeutet das eigentlich genau? Was ist ein „Gesundes Unternehmen“ und was tun wir dafür? Die AOK Bayern unterstützt Unternehmen dabei, ein systematisches betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) mit nachhaltigen Strukturen zu schaffen und das Arbeitsumfeld gesünder zu gestalten. Mit der Zertifizierung zum „Gesunden Unternehmen“ dokumentieren wir ein besonderes Engagement und die kontinuierliche Verbesserung des BGM. (mehr…)
>> mehr lesen

Druckerei setzt auf Sonne statt Diesel (Mi, 29 Nov 2017)
Zusammen mit unseren Partner Krisch Energietechnik GmbH und DHYBRID haben wir eine 95-kWp-PV-Anlage auf einer Produktionshalle des Druckzentrums Regler in Altenstadt an der Waldnaab (Oberpfalz) installiert. Das Besondere daran: Die Photovoltaik-Anlage entlastet einen Dieselgenerator, den die Druckerei zur Deckung ihres hohen Strombedarfs im Einsatz hat. So schafft sie maximale Unabhängigkeit vom Stromversorger und senkt ihre hohen Energiekosten. (mehr…)
>> mehr lesen

Unser Competence Center macht IBC SOLAR Fachpartner fit für Kundengespräche (Mi, 08 Nov 2017)
Bernd Menzel, Referent und Christian Thierauf, Leiter IBC SOLAR Competence Center Das IBC SOLAR Competence Center veranstaltet jährlich etwa 100 Seminare und Schulungen zu den Themengebieten „Systemtechnik“, „Betriebsführung und Beratung“, „Vertrieb“ und „PV-Planungssoftware“. Diese Lehrgänge wurden speziell für unsere IBC SOLAR Fachpartner konzipiert und sind in Deutschland einzigartig. Vor einigen Tagen haben wir ein neues Vertriebsseminar gestartet. Referent Bernd Menzel konnten wir für ein kurzes Interview gewinnen. (mehr…)
>> mehr lesen

Mit 750-kWp-Solarparks auf Erfolgskurs (Di, 07 Nov 2017)
Beispiel für einen 750-kWp-Solarpark Seit Beginn des Jahres nutzen wir vermehrt die Möglichkeit des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) 2017, PV-Anlagen bis zu einer Leistung von 750 Kilowattpeak (kWp) ohne Teilnahme am Ausschreibungsverfahren zu bauen. So wurden bisher acht solcher Freiflächen-Solarparks fertiggestellt, neun befinden sich aktuell im Bau und weitere 22 sind in der Planung. (mehr…)
>> mehr lesen

SEF 2017 Award für IBC SOLAR AUSTRIA (Do, 02 Nov 2017)
Das Team von IBC SOLAR AUSTRIA freut sich über den Award. Unsere österreichische Regionalgesellschaft IBC SOLAR AUSTRIA wurde beim „Sustainable Energy Forum and Exhibition of Eastern Europe“ in Kiew mit dem SEF 2017 Award für den besten Photovoltaik-Park Osteuropas ausgezeichnet. Wir sagen Herzlichen Glückwunsch! (mehr…)
>> mehr lesen

Fraunhofer ISE: Erneute Absenkung der Photovoltaik-Förderung muss korrigiert werden

"Die Minister Röttgen und Rösler wünschen zwar einen weiteren Ausbau der Photovoltaik dieser ist jedoch mit der jetzt geplanten Regelung nicht mehr möglich. Als Folge drohen Firmenschließungen und ein erheblicher Arbeitsplatzabbau. Und ohne starke produzierende Photovoltaik Unternehmen in Deutschland wird es auch für die hiesige Solarforschung sehr schwer, ihren internationalen Spitzenplatz langfristig zu verteidigen. Wir appellieren deshalb an die Bundesregierung, diesen Schritt nochmals zu überdenken", so Professor Eicke R. Weber, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg. Mehr lesen...

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Photovoltaikanlagen mit Zufriedenheitsgarantie!

Photovoltaikanlagen mit Zufriedenheitsgarantie

Mit Sicherheit in guten Händen! 

Hier klicken ...

Angebot anfordern

Wie viel passt auf´s Dach? Was kostet es? Was bringt es Ihnen? Unverbindliches Angebot einholen.

Hier klicken...

Solarstromspeicher zertifizierter Fachpartner von IBC SOLAR