SKS Energietechnik GmbH - Dreifaltigkeitsstraße 15 - 92224 Amberg
Tel.: +49 (0) 151 - 40 234 983 - E-Mail: info@sks-energietechnik.de
Erreichbarkeit: Mo - Fr 9 Uhr - 16 Uhr

Solaranlage kaufen | Solarstromspeicher | Stromkosten halbieren
Gewerblicher Eigenverbrauch | Solarstrom | Photovoltaikanlage

Photovoltaik-Blog

Di

21

Okt

2014

Photovoltaik 2.0: Niedrigere Stromkosten dank Solarstrom - Eigenverbrauch im Gewerbe

Angesichts steigender Stromkosten wird es für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Landwirte zunehmend lukrativer, Solarstrom selbst zu produzieren und direkt zu verbrauchen. Ausgehend vom individuellen Verbrauchsprofil wird ein Photovoltaik-System so dimensioniert, dass möglichst viel Strom selbst verbraucht und damit eine möglichst hohe Wirtschaftlichkeit erzielt wird. Die SKS Energietechnik GmbH weiß, welche Faktoren Unternehmer beachten müssen.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

20

Mai

2014

Gesetzesänderung zum EEG: Wer in eine Solarstromanlage zur Selbstversorgung investieren will, sollte jetzt schnell handeln

Privatleute und Unternehmer, die eine Photovoltaik-Anlage noch bis August in Betrieb nehmen, müssen auch in Zukunft keine EEG-Abgabe für selbst verbrauchten Sonnenstrom zahlen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

19

Feb

2014

Saubere Energie für Amberg - Stromkosten halbieren mit Photovoltaik

Amberg, 19.02.2014 - Sauberer Strom zu kalkulierbaren Preisen, produziert von der eigenen Photovoltaikanlage – steigende Strompreise und die Abhängigkeit von Energieversorgern gehören damit der Vergangenheit an. Das ist keine Zukunftsmusik, sondern funktioniert schon heute. Auf der 19. Oberpfälzer Baumesse (22.02. bis 23.02.2014 - Öffnungszeiten: Sa. und So. 10.00 Uhr - 18.00 Uhr) im Amberger Congress Centrum zeigt das Solartechnikunternehmen SKS Energietechnik aus Amberg, wie Privathaushalte mit intelligenten Systemlösungen von IBC SOLAR zu Selbstversorgern in Sachen Strom werden können.

mehr lesen 1 Kommentare

Mo

20

Jan

2014

Die SKS Energietechnik GmbH ist "Zertifizierter Fachpartner 2014" von IBC SOLAR

Die Firma SKS Energietechnik GmbH ist eines der ersten Partnerunternehmen des Photovoltaik-Systemhauses IBC SOLAR, das die exklusive Bezeichnung "Zertifizierter Fachpartner 2014" tragen darf. Damit bietet sie ihren Kunden in der Region Amberg/Sulzbach höchste Qualität bei Anlageninstallation, Serviceleistung und Beratung.

mehr lesen 0 Kommentare
Spanien und der Boom der Sonnenenergie (Do, 21 Mai 2020)
Blickt man auf die Liste europäischer Länder, die in den vergangenen Jahren mit einem starken Zubau von Solarenergie auf sich aufmerksam machten, führt kein Weg an Spanien vorbei. Kein anderes Land erlebt derzeit einen so großen PV-Boom. So bricht Spanien Jahr für Jahr seine Rekorde an neu installierter Leistung. Von beispielsweise 135 Megawatt (MW) im Jahr 2017 auf ganze 551 MW (2018). Und auch die neuesten Prognosen können sich sehen lassen und zeigen mit 4,7 Gigawatt (GW) an neu installierter Leistung eine nochmalige Steigerung im Jahr 2019. Damit kommt das Land bis Ende 2019 schließlich auf eine Gesamtleistung von 8,7 GW. Doch woher kommt das starke Wachstum? Ein Marktausblick: (mehr…)
>> mehr lesen

Der neue Sungrow-Hybridwechselrichter im IBC SOLAR Test (Mon, 18 May 2020)
Als unser Partner Sungrow vor kurzem seinen neuen Hybridwechselrichter ankündigte, war natürlich auch bei uns die Spannung groß. Die ersten Informationen rund um das neue Produkt waren schon einmal vielversprechend. Umso mehr freuten wir uns, dass wir als erstes und bisher auch einziges Unternehmen die Möglichkeit hatten, einen ersten Prototypen des Wechselrichters vorab einmal genauer anzuschauen und zu testen. Unser Fazit? Wir sind begeistert! Aber lesen und überzeugen Sie sich selbst. (mehr…)
>> mehr lesen

Blogserie Ausschreibungsverfahren Solarparks – Teil 3: Vorteile und Vorbereitung (Wed, 29 Apr 2020)
Große Solarparks tauchen vermehrt in unserer Umgebung auf. Meist auf großen Freiflächen entlang der Autobahnen. Sie liefern grünen Strom, können damit ganze Kommunen versorgen und helfen uns dabei die Energiewende zu meistern. Doch bis so ein Park entsteht, gibt es die ein oder andere Hürde zu meistern. Eine davon ist das sogenannte Ausschreibungsverfahren der Bundesnetzagentur erneuerbare Energien. In den vergangen zwei Ausschreibungsrunden bewies IBC SOLAR dabei, dass es nicht nur im Systemhandel sondern auch im Projektgeschäft größte Expertise besitzt und sicherte sich zwei Mal in Folge den höchsten Zuschlag. Für uns auch die Gelegenheit in einer dreiteiligen Serien einmal genauer in die Welt der Ausschreibungsverfahren zu blicken und Ihnen alles rund um das Thema zu erklären: Heute berichten wir, wie sich Projektierer, wie IBC SOLAR, auf die Ausschreibungsrunden vorbereiten und was am Ende die großen Vorteile dieses Verfahrens sind. (mehr…)
>> mehr lesen

Sektorenkopplung effektiv nutzen (Thu, 16 Apr 2020)
Ein vollelektrisches beheiztes Haus in Oberösterreich (Quelle: my-PV) Power-to-Heat: Mit Strom heizen, galt lange Zeit als unwirtschaftlich und klimaschädlich. Mit der Energiewende rückt die Wärmeerzeugung mittels selbst erzeugtem grünen Strom wieder in den Fokus. Sowohl die Effizienz als auch die Wirtschaftlichkeit stehen inzwischen unter guten Vorzeichen. Die Sektorenkopplung rückt immer mehr in den Vordergrund und zeigt schon heute, wie unser zukünftiges grünes Energiesystem aussehen kann.(mehr…)
>> mehr lesen

Blogserie Ausschreibungsverfahren Solarparks – Teil 2: Ausschreibungsvolumina in 2020 – ein besonderes Jahr (Thu, 09 Apr 2020)
Große Solarparks tauchen vermehrt in unserer Umgebung auf. Meist auf großen Freiflächen entlang der Autobahnen. Sie liefern grünen Strom, können damit ganze Kommunen versorgen und helfen uns dabei die Energiewende zu meistern. Doch bis so ein Park entsteht, gibt es die ein oder andere Hürde zu meistern. Eine davon ist das sogenannte Ausschreibungsverfahren für Solarparks. Wie das Verfahren und die Fakten im Detail aussehen, haben wir Ihnen im ersten Teil unserer Blogserie erklärt. Heute  berichten wir über die Besonderheiten der Ausschreibungsrunden im Jahr 2020 und geben Ihnen zeitgleich hilfreiche Tipps für ein erfolgreiches Gebot.  (mehr…)
>> mehr lesen

Vorzeigeprojekt in Afrika: Mit Sonnenstrom gegen das schwankende Stromnetz (Mon, 06 Apr 2020)
Der Verein Connecting Continents e.V. mit Sitz in Kirchroth betreibt seit 15 Jahren eine Secondary School auf Pemba, einer kleinen Insel, die zu Sansibar/Tansania in Ostafrika gehört. Insgesamt 300 Schüler, darunter die Hälfte Mädchen und ein Viertel Waisen, besuchen die Schule, die zu den besten in der Region gehört. Die Schule steht seit Jahren unter der Leitung von Direktorin Mrs. Bi Mwaache, die gemeinsam mit ihrem Team jedes Jahr Schülern zu einem staatlich anerkannten Abschluss verhilft. Um sich noch besser auf die Arbeit mit den Schülern zu konzentrieren, wohnt Frau Mwaache seit kurzem gemeinsam mit ihrer Familie in einem frisch fertiggestellten Haus nur 1 km von der Schule entfernt. Doch die Stromversorgung in der Region ist sehr unzuverlässig. Abhilfe schafft da seit Kurzem eine Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher, welche die Familie autark mit CO2-neuralem Sonnenstrom versorgt.(mehr…)
>> mehr lesen

Sabine, Victoria und „??“: Nach dem Sturm ist vor dem Sturm (Thu, 02 Apr 2020)
In den letzten Jahren sind einige Sturmtiefs über Deutschland hinweggezogen. Die Liste reicht von Orkan Niklas (2015), Sturmtief Xavier (2017) und Orkantief Friederike (2018), bis hin zu Orkan Sabine und Sturmtief Victoria (beide 2020). Beim letzten Orkan Sabine wurden Windgeschwindigkeiten von bis zu 177 km/h erreicht. Selbst im Flachland wurden noch Windgeschwindigkeiten von ca. 150 km/h gemessen. Für uns Grund genug, um einmal genauer auf die Berechnungen von PV-Anlagen hinzuweisen. Denn eines ist klar – der nächste Sturm kommt bestimmt. (mehr…)
>> mehr lesen

Ausschreibungsverfahren Solarparks – Teil 1: Faktencheck: Von der Gebotsabgabe bis zum Zuschlag (Mon, 30 Mar 2020)
Große Solarparks tauchen vermehrt in unserer Umgebung auf. Meist auf großen Freiflächen entlang der Autobahnen. Sie liefern grünen Strom, können damit ganze Kommunen versorgen und helfen uns dabei die Energiewende zu meistern. Doch bis so ein Park entsteht, gibt es die ein oder andere Hürde zu meistern. Eine davon ist das sogenannte Ausschreibungsverfahren der Bundesnetzagentur erneuerbare Energien. In den vergangen  Ausschreibungsrunden bewies IBC SOLAR dabei, dass es nicht nur im Systemhandel, sondern auch im Projektgeschäft größte Expertise besitzt und sicherte sich mehrfach den höchsten Zuschlag. Für uns auch die Gelegenheit in einer dreiteiligen Serie einmal genauer in die Welt des Ausschreibungsverfahrens zu blicken und Ihnen alles rund um das Thema zu erklären: von den Hintergrundinformationen bis hin zum konkreten Verlauf in 2020 und die Position von IBC SOLAR. Doch zunächst einmal zum Teil 1: den Fakten. (mehr…)
>> mehr lesen

Lieferanten-Porträt: Sungrow – Clean Power For All! (Mon, 09 Mar 2020)
In unserer Serie der Lieferanten-Porträts stellen wir heute einen weiteren, langjährigen Partner vor: Einer der weltweit führenden Spezialisten im Bereich Wechselrichter und Speicherlösungen Sungrow. Das Green-Tech Unternehmen setzt sich bereits seit 23 Jahren für eine saubere Zukunft ein und erreichte vor kurzem die 100-GW Marke an ausgelieferten Wechselrichtern – ein echter Meilenstein in der Branche und für Sungrow. Wir bei IBC SOLAR haben die Produkte des chinesischen Herstellers bereits seit 2012 in unserem Portfolio und blicken mittlerweile auf sieben erfolgreiche, gemeinsame Jahre zurück. (mehr…)
>> mehr lesen

Überspannungs- und Blitzschutz – Ein komplexes Hindernis (Fri, 06 Mar 2020)
Der Klimawandel schreitet voran und neben warmen und trockenen Sommertagen, steigt auch die Gewittergefahr. Jährlich werden deutschlandweit über 2 Millionen Blitzereignisse registriert – Anzahl steigend! Daher sollten auch Gebäudebesitzer an einen entsprechenden und wirksamen Schutz für das Eigenheim denken. Das beginnt bereits bei der Planung der hauseigenen PV-Anlage. (mehr…)
>> mehr lesen

Fraunhofer ISE: Erneute Absenkung der Photovoltaik-Förderung muss korrigiert werden

"Die Minister Röttgen und Rösler wünschen zwar einen weiteren Ausbau der Photovoltaik dieser ist jedoch mit der jetzt geplanten Regelung nicht mehr möglich. Als Folge drohen Firmenschließungen und ein erheblicher Arbeitsplatzabbau. Und ohne starke produzierende Photovoltaik Unternehmen in Deutschland wird es auch für die hiesige Solarforschung sehr schwer, ihren internationalen Spitzenplatz langfristig zu verteidigen. Wir appellieren deshalb an die Bundesregierung, diesen Schritt nochmals zu überdenken", so Professor Eicke R. Weber, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg. Mehr lesen...

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Photovoltaikanlagen mit Zufriedenheitsgarantie!

Photovoltaikanlagen mit Zufriedenheitsgarantie

Mit Sicherheit in guten Händen! 

Hier klicken ...

Angebot anfordern

Wie viel passt auf´s Dach? Was kostet es? Was bringt es Ihnen? Unverbindliches Angebot einholen.

Hier klicken...

Solarstromspeicher zertifizierter Fachpartner von IBC SOLAR